Film: MORE THAN HONEY

Dorfzentrum Reinprechtspölla,
Do 22. Oktober, 19:00 Uhr
Eintritt frei

In Zusammenarbeit mit dem Bildungs- und Heimatwerk Burgschleinitz-Kühnring und der Filmwerkstatt der Grünen Bildungswerkstatt NÖ möchten wir  zu einem interessanten Filmabend einladen.

Damit setzen wir unsere  Aktionen zum  Bienenschutz fort.  Je mehr wir über das Leben der Bienen wissen, umso mehr fühlen wir uns für ihren Schutz verantwortlich.

MTH_PLAKAT_RZ.indd

Regie: Markus Imhoof. Dokumentation, Deutschland/Österreich/Schweiz, 2012

Der Schweizer Filmemacher Markus Imhoof, der selbst aus einer Imkerfamilie stammt, hat über das faszinierende Tier eine aufsehenerregende Doku gedreht. Er besuchte u. a. riesige Obstplantagen in den USA, wo extra und aufwändigst antransportierte Bienenvölker so lange blühende Bäume bestäuben, bis sie sterben.
Er berichtet über eine Bienenzüchterin in Österreich, die gezüchtete Bienenköniginnen wie Versandobjekte per Post in 58 Länder  verschickt, obwohl längst klar ist, dass auch Bienen ein soziales  Gedächtnis haben.
Imhof drehte in China, wo es wegen Maos Umweltpolitik in manchen Gegenden überhaupt keine Bienen mehr  gibt und so die Blüten der Feldfrüchte einzeln von Hand (!) bestäubt  werden müssen … und er drehte in Wien, wo in und um ein altes  Fabriksgebäude in einem Studio die spektakulären Makro-Aufnahmen der Bienen entstanden.

More Than Honey ist eine spannende,  wunderschöne Doku über ein sehr sympathisches Insekt und gleichzeitig ein dramatischer Appell, es sorgsamer zu behandeln – denn
Wir  brauchen die Bienen dringend.
Sie uns eher nicht
.