Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Film: 1+1=100 oder Die Schule des Lebens

Sa 29. November 2014 | 19:00 - 21:00

| Eintritt frei

1 + 1 = 100 oder Die Schule des Lebens

schule-des-lebens Regie: Doris Kittler.
Österreich 2012, 73 Minuten,
Dokumentarfilm

Man stelle sich vor, es ist Schule und man muss wieder hin: Besonders tragisch ist das nicht – gesetzt den Fall, man landet in jener mehrstufigen Integrationsklasse an der Wiener Volksschule Brioschiweg, die die österreichische Regisseurin Doris Kittler für ihren Film “1+1=100 oder Die Schule des Lebens” begleitet hat.

Als Plädoyer für eine neue, von Mitbestimmung, Kreativität und Freiheit geprägte Schule ist der Dokumentarfilm zu verstehen. Kaum ein Thema wird derzeit mehr diskutiert als die geforderte Reform des österreichischen Bildungssystems. Doris Kittler zeigt 25 Schüler zwischen sechs und zehn Jahren verschiedener Herkunft und mit unterschiedlichsten Bedürfnissen, die gemeinsam unterrichtet und doch individuell betreut werden. Die älteren Kinder helfen den jüngeren, die stärkeren den schwächeren, der Lehrer tritt auch mal zurück und wird zum Lernbegleiter.

“Kinder freuen sich, wenn sie zum ersten Mal in die Schule kommen”, sagt eine der Lehrerinnen, “unser Ziel ist es, ihnen diese Freude so lange wie möglich zu erhalten.” Nicht nur Wissensaufnahme, sondern “leben lernen” stehe hier im Mittelpunkt.

Details

Datum:
Sa 29. November 2014
Zeit:
19:00 - 21:00
Kosten:
Eintritt frei

Veranstalter

Die Grünen Burgschleinitz-Kühnring

Veranstaltungsort

kumKum Landgasthaus Sachata
Sportplatzweg 1, Burgschleinitz, Niederösterreich 3730 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
0664/4077444
Webseite:
http://www.sachata-landgasthaus.at/burgschleinitz/index.html